Hier finden Sie unsere Stellenangebote
Wir sind vom medizinischen Dienst der Krankenversicherung geprüft. Hier finden Sie das Ergebnis.
Werdenfelser Weg

Wir orientieren uns an einer bundesweiten Initiative mit dem Ziel zur weitestgehenden Vermeidung von Fixierung.

Informationen zu einer Ausbildung in der Pflege:

Aus „Föll Seniorenpflege“ wird „Seniorenpflege Meierndorf“

Seit dem 01. Juli 2021 heißt unsere Einrichtung „Seniorenpflege Meierndorf“ und ist in Trägerschaft der Münchner Pflegeheimgesellschaft. Außer dem Namen ändert sich nicht viel für unsere Mitarbeiter und Bewohner. Nach wie vor erreichen Sie uns unter der gewohnten Telefonnummer 09822 6094-0, E-Mails richten Sie bitte an info@seniorenpflege-meierndorf.de

Wir planen in Kürze auch unsere Website neuzugestalten. Sie finden unseren neuen Webauftritt dann unter der Adresse www.seniorenpflege-meierndorf.de. Bis dahin halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Das Haus mitten im Grünen

Unsere Einrichtung liegt am Ortsrand von Meierndorf, schön eingebettet in die ländliche Umgebung. Seinen Ursprung hat unser Haus bereits im Jahr 1970. Angetrieben von sozialer und christlicher Motivation hat damals das Ehepaar Karl und Emma Föll ein Zuhause für pflegebedürftige ältere Menschen geschaffen. Im Jahr 1987 wurde die Einrichtung baulich auf 46 vollstationäre Pflegeplätze und einen Kurzzeitpflegeplatz erweitert und in den Folgejahren ständig modernisiert. Bis zum heutigen Tag hat sich unser Haus einen sehr familiären Charakter erhalten – übersichtlich und persönlich. Sorge dafür trägt Familie Föll/Messerer mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses.

Soziales und christliches Engagement sind unsere Beweggründe, um pflegebedürftigen älteren Menschen ein würdiges Zuhause zu bieten.

Bei uns in guten Händen

Unser dreigeschossiges Haus liegt auf einem großzügigen Grundstück – mit einem herrlichen Garten, mit verschiedenen Terrassen und Sitzplätzen und vielen Möglichkeiten für Aktivitäten im Freien. 15 Einzelzimmer und 16 Doppelzimmer stehen zur Verfügung. Die hellen und freundlichen Zimmer sind seniorengerecht und barrierefrei ausgestattet und können mit eigener Einrichtung bestückt werden. Für die Betreuung, Pflege und Bewirtschaftung sorgen rund 40 qualifizierte, sehr engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Verpflegung kommt aus unserer eigenen Küche: täglich frisch, abwechslungsreich, vielfältig zubereitet und oft mit regionalen Zutaten.

Wir arbeiten mit einem konsequenten Qualitätsmanagement zur Sicherung und Optimierung einer qualifizierten, ganzheitlichen Pflege und Betreuung.